CC-CONTACTS für cobra

CC-CONTACTS ist ein selbständig als Dienst laufendes Programm der Firma astendo GmbH, das auf die cobra CRM-Software Adress PLUS/CRM PLUS aufsetzt und deren großen Funktionsumfang um einen automatischen Mailversand erweitert.

Die Idee hinter CC-CONTACTS ist im Grunde einfach: Wenn in cobra zu einer Adresse Kontakte angelegt werden, sollen festgelegte Personen automatisch per E-Mail über diesen Kontakt informiert werden. Diese Email soll alle nötigen Informationen enthalten, um direkt mit der zugehörigen Adresse in Kontakt treten zu können, sei es, dass die E-Mail auf einem mobilen Empfangsgerät wie dem Blackberry empfangen wird, oder auf einem anderen PC. Natürlich soll die E-Mail auch den zu diesem Kontakt eingetragenen Inhalt enthalten, sowie Informationen darüber, mit wem der Kontakt stattfand.

Das Programm CC-CONTACTS existiert in unterschiedlichen Versionen: je nach vorhandener cobra-Variante, kann es als Access- oder als SQL-Server-Version erworben werden. Daneben existiert eine Standard- und eine Professional-Version.

Die Standardversion ermöglicht es, in einer cobra-Installation ein Feld Weiterleitung für die Kontakte einer Adresse zu definieren. In dieses Feld können dann die Kürzel der Personen eingetragen werden, die per Email eine Benachrichtigung über diesen Kontakt erhalten sollen.

In der Professionalversion kann für eine Adresse jeweils ein Betreuer definiert werden. Zusätzlich zu der Benachrichtigung über das Weiterleitungsfeld wird dann jeweils der Betreuer der Adresse eines Kontaktes über den Kontakt informiert.

Der Ersteller des Kontakts erhält ebenfalls eine Benachrichtigung zur Kontrolle der ausgegangenen Email. Grundsätzlich findet eine Benachrichtigung nur dann statt, wenn zusätzlich zu dem Ersteller des Kontaktes mindestens ein weiterer Empfänger vorgesehen (ermittelbar) ist.

Die Installation aller Versionen und Varianten erfolgt über die gleiche Installationsroutine und wird über den Lizenzschlüssel identifiziert und gesteuert.